Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Allgemeine Versand- und Geschäftsbedingungen

1. Angebote

Angebote unsererseits erfolgen freibleibend mit einer Gültigkeit von 30 Tagen, solange die am Tage der Angebotserstellung geltenden Kostenfaktoren unverändert bleiben, ansonsten behalten wir uns eine Anpassung vor.

Der Zwischenverkauf von angebotenen Teilen bleibt vorbehalten. Angegebene Preise verstehen sich netto, zzgl. Steuern, gesetzlicher Abgaben und Nebenkosten (z.B. Versandkosten).

 

2. Bestellungen

Der Mindestauftragswert beträgt 25,00 € Netto-Warenwert. Aufträge unter 25,00 € Netto-Warenwert werden mit 25,00 € Netto-Warenwert in Rechnung gestellt, zzgl. der gültigen Mwst. und Versandkosten. Angaben über Liefertermine sind unverbindlich und als Richtwerte zu sehen. Verzugsstrafen, Schadenersatzansprüchen, Aufwandsentschädigungen oder ähnliche Belastungen seitens des Kunden / Lieferanten, die nicht im Vorfeld Bestandteil des Vertrages waren und durch uns nicht schriftlich, ausdrücklich anerkannt wurden, akzeptieren wir nicht. Jede Bestellung, sowie Bestelländerung Seitens des Käufers bedarf der ausdrücklichen, schriftlichen Annahme unsererseits.

Erfüllungsort für beide Vertragsseiten ist Halver.

 

3. Werkzeuge / Materialkosten

Bei Sonderanfertigungen werden die Kosten für die Werkzeuge und Materialien anteilig berechnet und bleiben nach Fertigstellung und Lieferung Eigentum der FEBROTEC GmbH.

 

4. Liefer- und Zahlungsbedingungen

Lieferungen erfolgen grundsätzlich FCA Halver. Der Versand erfolgt auf Gefahr des Käufers. Wir behalten uns vor, die georderte Menge in Teillieferungen zu versenden und zu berechnen, zzgl. dadurch entstehender Kosten (z.B. Versandkosten). Bei

Sonderanfertigung ist eine Über- / Unterlieferung von 10% zulässig.

Als Standardzahlungsziel ist für jeden unserer Aufträge festgesetzt:

Zahlung innerhalb von 30 Tagen netto Kasse.

Grundsätzlich behalten wir uns die Möglichkeit der Nachnahmesendung, bzw. Vorkasseforderung vor, insbesondere bei Auslandskunden oder Erstbestellungen. Verzugszinsen bei säumiger Zahlung können in Rechnung gestellt werden.

 

 5. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Erfüllung aller Forderungen gegenüber dem Empfänger Eigentum der FEBROTEC GmbH.

 

 6. Beanstandungen / Rügen / Gerichtsstand

Beanstandungen jeglicher Art sind innerhalb von 8 Tagen nach Empfang der Ware schriftlich geltend zu machen. Spätere Beanstandungen finden keine Berücksichtigung. Rücksendungen werden nur nach vorheriger Absprache und nur frei Haus akzeptiert. Nachnahmesendungen / unfreie Lieferungen werden nicht angenommen oder ihre Kosten zu Lasten des Empfängers gelegt.

Gerichtsstand für alle Vertragsparteien, unabhängig vom Streitwert, ist Iserlohn.

 

7. Anders lautende AGB

Alle anders lautenden AGB akzeptieren wir nicht und widersprechen ihnen hiermit ausdrücklich.

 
Febrotec GmbH
Frankfurter Straße 76
D-58553 Halver - Germany

Tel.: +49 (0)2353 - 4866
Fax.:+49 (0)2353 - 4301


Internet: www.febrotec.de
E-mail: federn@febrotec.de
VAT.: DE 125 797 807
Tax number: 332/5723/0298
CEO: Dipl.-Ing. Jens Schlabach

Commercial Register: Amtsgericht Iserlohn HRB 3816