Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die richtigen Inhalte für Ihre Sprache und Geräte anzuzeigen (Notwendig), für Sie ausgewählte Inhalte zu präsentieren (Präferenzen), die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren (Statistiken) und Ihnen auch auf anderen Websites unsere besten Sonderangebote unterbreiten zu dürfen (Marketing).

Mit Klick auf „AKZEPTIEREN“ willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit in der Fußzeile unter "Cookie-Einstellungen" ändern oder widerrufen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Cookies sind für die Funktionalität unserer Website erforderlich und können nicht deaktiviert werden (z.B. SessionCookies).

Diese Cookies benötigen wir, um Ihnen z. B. auf anderen Websites unsere Werbung anzuzeigen. Deaktivieren Sie sie, wird Ihnen stattdessen andere Werbung angezeigt. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung und der des jeweiligen Anbieters.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Was ist zu tun, wenn die Gasdruckfeder (Gasfeder) Druck verloren hat?

  • Der Stickstoff im Zylinder ist ganz oder teilweise durch die Dichtung zwischen Kolbenstange und Dichtung entwichen. Versuchen Sie nicht den Zylinder zu öffnen oder mit Gas zu füllen - das ist ein sehr gefählicher Vorgang auf Grund des verbliebenen hohen Zylinderinnendruckes!
  • Kontaktieren Sie uns wegen des Problems. Wir helfen Ihnen eine andere Lösung zu finden.  
  • Falls auf Ihrer defekten Gasdruckfeder keine Angabe über die Kraft des Zylinders zu finden ist kontaktieren Sie uns.Wir haben justierbare Gasdruckfedern V-Serie im Programm.