Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Was ist Anlassen?

Anlassen

  • Um die beim Herstellen von Federn indizierten Spannungen abzubauen werden Druck- und Zugfedern angelassen
  • Man vermeidet einen unkontrollierten Kraftverlust beim Betrieb von Druckfedern und möglichen Bruch der Öse bei Zugfedern
  • Bei Torsionsfedern ist ein Anlassen nicht unbedingt nötig, wenn in Drehrichtung belastet wird; was nach den Regeln der Technik ohnehin so nur zulässig ist

Als Richtwert für Anlass-Temperaturen gelten

 

Werkstoff


Federstahl 1.1200 

  • 270°C - 0,5 Stunden* - Luftabkühlung

Rostfreie Federstähle 1.4310

  • 380°C - 0,5 Stunden - Luftabkühlung

1.4568

  •  450°C - 1,0 Stunden - Luftabkühlung

1.4571 

  • 450°C - 1,0 Stunden - Luftabkühlung

Kupferberyllium  2.1247

  • 310 bis 320°C  -  2 Stunden - Luftabkühlung

 

* Anlasszeiten

  • d~1mm        > 5 Minuten
  • d~10-15 mm  10-25 Minuten
  • d~20mm        ~30 Minuten