Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Was ist Streckgrenze?

  • Streckgrenze (Re)heißt diejenige Spannung, bei der Fließen einsetzt, ohne daß die anliegende Spannung weiter erhöht wird
  • Kommt es bei Fließbeginn sogar zu einem Spannungsabfall, zeigt der Werkstoff eine obere -ReH- und eine untere -ReL- Streckgrenze (H wie "high" - hoch bzw. L wie "low" - niedrig)
  • Diese werkstoffspezifische Größe wird im Zugversuch ermittelt